Skip to main content

Allgemein gilt die Regel, Implantate erst nach dem Abschluss des Wachstums zu setzen. Dennoch kann es im Falle von Zahnnichtanlagen Gründe geben, die dagegen sprechen. Lesen Sie den Beitrag zur neuen Leitlinie.

weiterlesen

Kinder, die an Ektodermaler Dysplasie leiden, fallen mit ihrer blassen Haut und den spitzen Zähnen durch ihr Äußeres auf. Viel schwerer wiegen jedoch ihre körperlichen Defizite - sie können nicht schwitzen.

weiterlesen

10. Fränkischer Zahnärztetag

Mit Lust und Laune ätzen

Zum Fränkischen Zahnärztetag nach Würzburg kamen 1.500 Teilnehmer - sie erwartete ein Themenbogen von der Rolle der Ernährung in der Paro über neue Adhäsive in der Kons bis hin zu komplexen Traumafällen.

weiterlesen

Die okklusale Konzeption – ein individuelles Praxiskonzept

Nie wieder Chipping!

Moderne Technologien und Materialien ermöglichen es uns, bei notwendiger Kronen- und Brückenversorgung minimalinvasiv zu rehabilitieren. Dies gilt auch für bruxierende Patienten.

weiterlesen

Mit acht Studenten startete das zahnärztliche Universitäts-Institut, das Zahnarzt und Universitätsdozent Dr. med. Adolph Witzel auf eigene Kosten einrichten ließ und am 25. April 1893 eröffnete.

weiterlesen

TK-Safe – elektronische Gesundheitsakte geht an den Start

"Wenn wir es nicht tun, dann machen es Google, Apple oder andere!"

Die Techniker Krankenkasse (TK) hat ihre bundesweite elektronische Gesundheitsakte in Berlin vorgestellt: TK-Safe ist ein digitaler Datentresor für alle Daten, auf den TK-Versicherte per App zugreifen können.

weiterlesen

Zufriedener Patient auch nach 58 Jahren

Was Opa da eingliedert hat, ist echte Wertarbeit

Wenn Zahnarzt Dr. Björn Lönquist aus Altena an seinen Großvater denkt, sind da mehr als nur ein paar Kindheitserinnerungen. Denn zweimal pro Jahr kehrt ein Stück von Opas Wertarbeit in Lönquists Praxis zurück.

weiterlesen

Meist gelesen

Wer die in Studien bestätigte Wirkung von Zendium selbst testen möchte, kann ab sofort und solange der Vorrat reicht ein attraktives Kennenlern-Paket anfordern.

weiterlesen
Volker Looman zur Entscheidung zwischen Aktien und Immobilien

Eine Immobilie ist – wie eine Frau, oder ein Mann – ein Klumpenrisiko

Die heutige Kolumne, verehrte Leserinnen, werte Leser, ist mal wieder etwas für die Spekulanten unter Ihnen, und davon scheint es ja nicht gerade wenige zu geben.

weiterlesen

Die zm-Kolumne rund um die relevanten Praxisfragen

Praxisübergabe: Was am Ende zählt

Meine Gedanken zur Praxisübergabe, die ich in der letzten Kolumne mit Ihnen geteilt habe, möchte ich aufgrund der vielen Nachfragen tiefer gehend thematisieren und anhand dreier Fragen konkretisieren.

weiterlesen

Bitte wählen Sie Ihr Fachgebiet
Die okklusale Konzeption – ein individuelles Praxiskonzept

Nie wieder Chipping!

Moderne Technologien und Materialien ermöglichen es uns, bei notwendiger Kronen- und Brückenversorgung minimalinvasiv zu rehabilitieren. Dies gilt auch für bruxierende Patienten.

weiterlesen

Restaurative Zahnmedizin

Die direkte Komposit-Teilkrone

Gold oder Komposit? Das ist oft die Frage. Dieser Fall beschreibt, dass sich eine zahnfarbene Versorgung für großflächigere Areale durchaus eignet.

weiterlesen

Wie man Knochenaugmentationen plant und Kiefergelenke rekonstruiert, kann man detailliert nachlesen. Aber kann die Therapiekaskade auch vollständig virtuell geplant und durchgeführt werden?

weiterlesen

Eine erfolgreiche Osseointegration wird heute als selbstverständlich erachtet. Die Herausforderung in der Implantologie jetzt besteht darin, einen ästhetischen Erfolg zu erreichen.

weiterlesen

Misserfolge erkennen, beherrschen und vermeiden

Deutscher Zahnärztetag 2018: Das Programm steht fest!

Unter dem Thema "Misserfolge - erkennen, beherrschen, vermeiden" findet der wissenschaftliche Kongress zum Deutschen Zahnärztetag 2018 am 9. und 10. November in Frankfurt am Main statt.

weiterlesen

Konrad-Morgenroth-Förderergesellschaft

Wissenschaftspreis 2018 geht an Dr. Ina Schüler

Für ihre Arbeit "Mundgesundheit von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung und psychoemotionalen Störungen aus Niedersachsen und Thüringen" wurde Dr. Ina Schüler aus Jena jetzt ausgezeichnet.

weiterlesen

Ärzte in Deutschland beurteilen ihre aktuelle wirtschaftliche Lage und Zukunftsaussichten wieder zurückhaltender, die Zahnärzte sind erstmals pessimistisch.

weiterlesen

Deutscher Arbeitskreis für Hygiene in der Zahnmedizin

DAHZ-Hygieneleitfaden aktualisiert

Änderungen zur Medizinprodukteaufbereitung, Antibiotikaprophylaxe sowie bei der Wäscheaufbereitung - der Hygieneleitfaden des DAHZ wurde überarbeitet.

weiterlesen


Ein Erfahrungsbericht

Famulatur in Kenia

"Die Tendenz etwas Positives leisten zu wollen steckt in mir", sagt Zahnmedizinstudent Arne Elvers-Hülsemann. Insofern war die Auslandsfamulatur für ihn "ein lang gereifter Wunsch". Ein Erfahrungsbericht.

weiterlesen

Kinderzahnheilkunde: Kommunikation ist fast alles

Sprechen Sie Kind?

Wer sich auf Kinderzahnheilkunde spezialisieren möchte, strebt eine lohnende und befriedigende Tätigkeit an, muss aber auch mit speziellen Herausforderungen und einigen Vorurteilen rechnen.

weiterlesen

Immer mehr Zahnmedizinstudenten entscheiden sich für eine Auslandsfamulatur. Doch wie geht man am besten vor? Und worauf sollte man sich dabei einstellen? Drei Studenten berichten von ihren Erlebnissen.

weiterlesen

Spahn legt "Entlastungsgesetz" vor

Beitragssenkung für GKV-Versicherte

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat ein neues Gesetz zur Beitragsentlastung für Versicherte vorgelegt. Zusatzbeiträge zur GKV sollen ab dem 1. Januar 2019 wieder paritätisch finanziert werden.

weiterlesen

Verhandlungserfolg der KZBV im Bewertungsausschuss

Neue zahnmedizinische Pflegeleistungen konkretisiert

Für die zahnärztliche Versorgung von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen stehen ab sofort neue präventive Leistungen nach § 22a SGB V zur Verfügung.

weiterlesen

Aus den Ländern: Schleswig-Holstein

Dr. Michael Brandt als Präsident bestätigt

Kontinuität in der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein: Die Delegierten wählten Dr. Michael Brandt am Samstag in Kiel erneut in das Ehrenamt des Präsidenten.

weiterlesen


Die gemeinnützige Jenny De la Torre-Stiftung, die ein Gesundheitszentrum für Obdachlose in Berlin betreibt, sucht Zahnärzte, die einmal pro Woche für zwei bis drei Stunden ehrenamtlich tätig werden wollen.

weiterlesen

Die Chefin des Zahnärztlichen Dienstes in Brandenburg an der Havel, Dr. Gudrun Rojas, hat den Bundesverdienstorden bekommen. Ministerpräsident Dietmar Woidke überreichte die Auszeichnung am Freitag in Potsdam.

weiterlesen




Kinderärzte warnen vor Tabakverdampfern

Rauchfreie Zigaretten gibt es nicht

Nach E-Zigaretten drängen jetzt auch verstärkt Tabakvaporizer, bei denen Tabak erhitzt und nicht verbrannt wird, auf den Markt. Angeblich eine "rauchfreie" Alternative. Kinderärzte warnen vor den Produkten.

weiterlesen

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) erzielte 2017 einen stabilen Überschuss in Höhe von 61,9 (2016: 61,0) Millionen Euro und will auch in diesem Jahr wieder 4 Prozent Dividende zahlen.

weiterlesen

zm verlost Hilfseinsätze für ZFA

Und die Gewinnerinnen sind ...

... Saskia Kraft aus Langenberg und Sabine Hindman aus Homburg. Das Profil der beiden ZFA ist grundverschieden - und doch haben sie zwei Gemeinsamkeiten.

weiterlesen

DVT- und 3D-Planung mit ICX-IMPERIAL

Immens großer Informationsgewinn

DVT- und 3D-Planung mit ICX-IMPERIAL: der Informationsgewinn für Sie als Zahnarzt, gerade im Hinblick auf eine Implantatplanung, ist immens groß.

weiterlesen

Mit ZA:factor bieten wir „mehr als Factoring“. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister rund ums Factoring.

weiterlesen

Das neue LinuDent.Royal

Smart, sicher und intuitiv

Eine Praxissoftware sollte intuitiv bedienbar sein. Gleichzeitig fordern die zunehmende Digitalisierung und die sich schnell verändernden Marktanforderungen stets neue technologische Konzepte.

weiterlesen

Empfehlungen der Redaktion
2018-8
Das aktuelle Heft
Die Marketing-Maschinerie
Inhaltsverzeichnis
Stellenangebot suchen:
Direktauswahl:
Die Entwicklung des Faches

Wegbereiter der Zahnheilkunde

Die Entwicklung des Faches Die Entwicklung eines Faches hängt in erheblichem Umfang von genialen oder wegweisenden Ideen einzelner Fachvertreter ab.

weiterlesen

Bitte melden Sie sich an!

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: